AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der Schimmelfrei GmbH

Stand März 2020

  1. Geltungsbereich
    Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung gelten für sämtliche Bestellvorgänge und Kaufverträge, die mit Schimmelfrei GmbH abgeschlossen werden. Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Vertragsabschluss
    Bestellungen des Kunden gelten als Angebot zum Vertragsabschluss. Bestellungen bedürfen der ausdrücklichen Annahme. Erst mit der ausdrücklichen Annahme nehmen wir Ihr Kaufangebot an und der Vertrag kommt zustande. Die Bestätigung des Einganges einer Bestellung per E-Mail gilt als Vertragsannahme. Sämtliche Angebote sowie Angaben in unserem Onlineshop sind freibleibend und unverbindlich.
  3. Lieferung
    Lieferfrist ca. 3-10 Tage nach Zahlungseingang. Der Versand erfolgt binnen 5 Werktagen (Absendung) ab Vertragsannahme, Zwischenverkauf vorbehalten. Die Angabe über die Versanddauer ist rein informativ. Bei Lieferverzögerungen betreffend der Absendung erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.
  4. Preise
    Es gelten ausschließlich die, auf oben genannter Internetseite bzw. auf der jeweils aktuellen Preisliste veröffentlichten Preise und Zahlungskonditionen. Die Preisangaben beinhalten, sofern nicht anders ausdrücklich vermerkt, alle Steuern einschließlich der geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Bei Versendung außerhalb der Europäischen Union sind allfällige Einfuhrabgaben vom Kunden zu tragen. Bitte beachten Sie, dass die Portokosten für die Rücksendung eines Produktes vom Kunden zu tragen sind.
  5. Zahlung
    Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung im Voraus (Vorauskassa) oder per paypal. Bei Kauf auf Rechnung (nicht im Online-Shop möglich) ist die Zahlung auf unser in der Rechnung angeführtes Konto prompt und ohne Abzug fällig.
  6. Eigentumsvorbehalt
    Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Schimmelfrei GmbH.
  7. Widerrufsbelehrung
    Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Schimmelfrei GmbH, Hübnersiedlung 8, 3291 Kienberg, Österreich, E-Mail: info@schimmelfrei.co.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein Muster Widerrufsformular verwenden , das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem das gelieferte Produkt bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. 
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
    Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
    Die Ware muss unbeschädigt und ordentlich verpackt zurückgesendet werden. Die Rückgabe des Kaufpreises erfolgt nach ordentlicher Rückgabe der Waren.
    Die Rücksendung der Ware hat ausschließlich an folgende Adresse zu erfolgen: Schimmelfrei GmbH, Hübnersiedlung 8, 3291 Kienberg. 
  8. Nicht abgholte Pakete/Briefsendungen
    Werden Pakete/Briefsendungen an Schimmelfrei GmbH von der Post mit dem Vermerk "nicht abgeholt" retourniert, so sind etwaige Kosten dieser Rücksendung dem Kunden in Rechnung gestellt.
  9. Gewährleistung und Haftung
    Bei Mängeln der Ware besteht für den Kunden die gesetzliche Gewährleistung. Für alle Elektrogeräte gilt eine 6 monatige Garantie und die gesetzliche Gewährleistung. Für Analyseprodukte gilt: Es besteht keine Verpflichtung zur Hilfestellung. Falsche, unvollständige oder nicht personalisierte Proben können nicht übermittelt werden. Der Absender ist dafür haftbar, dass ausschließlich Proben ohne Zusätze entsprechend den jeweiligen Produktanleitungen zur Durchführung der Probenahme, eingesendet werden. Bei den WasserChecks ist der Absender dafür haftbar, dass ausschließlich Leitungswasser/Brunnenwasser ohne Zusätze und ohne Kohlensäure in die Probeflaschen eingefüllt werden. Über die Gewährleistung hinaus haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ausgeschlossen ist auch der Ersatz für Folgeschäden und insbesondere entgangenen Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung. Die Analysen stellen keine vollständigen oder amtlichen Untersuchungen gemäß geltender Verordnungen dar.
  10. Alternative Streitbeilegung
    Das Bundesgesetz über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten setzt eine EU-Richtlinie (RL 2013/11/EU) um, welche die Förderung des Wachstums und des Vertrauens in den Binnenmarkt und Erreichung eines hohen Verbraucherschutzniveaus ohne Einschränkung des Zugangs der Verbraucher zu den Gerichten zum Ziel hatte. Die Online Streitbeilegungs- Plattform kann zur Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden. Link zur OS- Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zuständige Stelle zur alternativen Streitbeilegung: Internet Ombudsmann
    Internet: http://www.ombudsmann.at ; E-Mail: kontakt@ombudsmann.at. Schreiben Sie uns Ihre Beschwerde direkt unter folgender e-Mail Adresse: info@schimmelfrei.co.at
  11. Auskunftsrecht
    Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.
  12. Rechtswahl und Gerichtsstand
    Jede Bestellung unterliegt ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen auf andere Rechtsordnungen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gemäß Art 5 Abs. 2 EVÜ kommen jedoch zwingende Verbraucherschutzbestimmungen der Heimat eines Verbrauchers jedenfalls zur Anwendung.